Hüft-OP…Sepsis…Koma (Taschenbuch)

19,00 

  Stellen Sie eine Frage
Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Hüft-OP…Sepsis…Koma: Zurück ins Leben nach dem Krankenhauskeim (Taschenbuch)

Marion Hartmann geht voller Zuversicht ins Krankenhaus, um sich einer notwendigen Hüftoperation zu unterziehen, die eigentlich ein Routineeingriff ist. Nachdem sie eine schwere Sepsis überwunden und eine Woche im künstlichen Koma verbracht hat, kämpfte sie sich ins Leben zurück. Zwei Monate lag sie im Krankenhaus, gefolgt von einigen Tagen in einem Pflegeheim. Mit der Unterstützung ihrer Familie, ihres Freundeskreises, einem unerschütterlichen Lebenswillen und eiserner Disziplin, verbrachte sie drei Monate im Rollstuhl in ihrer Wohnung, ohne den Mut zu verlieren. Nach fünf Monaten wurde ihr schließlich die künstliche Hüfte eingesetzt. Diese Zeit beschreibt sie auch mit einer Prise Humor.

Allgemeine Anfragen

Bisher gibt es keine Anfragen.

Das könnte dir auch gefallen …